Tipps für ein langes Leben

Tipps für ein langes Leben

Fällt Ihnen eine Veränderung auf, benachrichtigen Sie Ihren Tierarzt und lassen Sie sich beraten. Meist wird er Sie auffordern, Ihre Katze zur Untersuchung in die Praxis zu bringen, damit er sich selbst ein Bild machen kann.

1. Gewichtsüberprüfung
Wiegen Sie Ihre Katze regelmäßig. Betrachten Sie auch genau die Figur Ihrer Katze. Wenn Sie von oben auf den Rücken Ihrer Katze sehen, sollten Sie eine kleine Taille hinter dem Brustkorb erkennen. Legen Sie außerdem beide Hände auf den Brustkorb Ihres Tigers. Wenn Ihre Katze Idealgewicht hat, werden Sie die Rippen fühlen, aber nicht sehen. Überprüfen Sie des Weiteren, ob sie Fettpolster in der Unterleibsgegend, zwischen ihren Hinterbeinen und unter ihrem Bauch tasten können. Wenn Ihre Katze übergewichtig ist, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über ein Programm zur Gewichtsreduzierung. Jedes Leckerli, das Sie zum Beispiel zur Belohnung verfüttern, muss von der Gesamttagesration abgezogen werden.
Sorgen Sie auch dafür, dass Ihre Katze in Bewegung kommt. Fangen Sie langsam mit kurzen, aktiven Spiel-Phasen an und steigern Sie sie nach und nach.

2. Fell- und Hautprüfung
Das Fell Ihrer Katze sollte sich von Kopf bis Schwanz gleichmäßig weich anfühlen. Untersuchen Sie das Fell rund um den Kopf und entlang der Wirbelsäule und prüfen Sie, ob sie Hautschuppen oder Kratzer finden. Suchen Sie die Schwanzwurzel, den Rumpf und den Bauch nach Hinweisen auf Flöhe ab – also auf schwarze Krümel oder Pünktchen. Sie können Flöhe mit Tropfen, Shampoos oder Sprays bekämpfen, die Sie beim Tierarzt erhalten.
Wenn Ihre Katze ein mattes oder stumpfes Fell hat, könnte das viele Ursachen haben. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt darüber.

3. Überprüfung von Augen und Ohren
Ziehen Sie das untere Augenlid Ihrer Katze sanft nach unten – die Innenseite des Lids ist im Normalfall rosa. Außerdem sollte das Weiße des Augapfels glänzend und ohne jede Rotfärbung sein. Sehen Sie nach, ob die Pupille normal groß ist, und überprüfen Sie die Reaktion der Pupille auf Licht. Im Dunkeln ist sie groß, bei Lichteinfall wird sie klein. Überprüfen Sie, ob beide Augen gleich aussehen. Achten Sie auf Ausfluss, Verfärbungen oder Krusten um die Augen herum – es könnten Anzeichen für eine Infektion sein.

Die Katzenohren sollten sauber, blassrosa und frei von Schmutz sein. Sie dürfen nicht unangenehm riechen. Suchen Sie Ihren Tierarzt auf, wenn Sie ungewöhnliche Veränderungen an den Augen oder Ohren Ihrer Katze entdecken.

4. Überprüfung von Zähnen und Zahnfleisch
Heben Sie die Lefzen Ihrer Katze an und drücken Sie einen Finger fest auf das Zahnfleisch im Oberkiefer. Wenn Sie Ihren Finger wegnehmen, sollte sich der weiße Fingerabdruck sofort wieder rosa färben. Öffnen Sie sanft das Maul, um sich alle Zähne anzusehen. Achten Sie auf Zahnstein, der gelb bis dunkelbraun ist und im Endstadium zu Zahnausfall führen kann. Er sollte vom Tierarzt entfernt werden.
Um Zahnstein zu vermeiden, lassen Sie die Katzenzähne regelmäßig vom Tierarzt reinigen. Falls Sie diese Aufgabe selbst übernehmen, benutzen Sie speziell entwickelte Haustierzahnbürsten und -zahnpasten. Geben Sie Ihrer Katze spezielle Snacks, die Zahnbelag entfernen.

5. Überprüfung von ungewöhnlichen Hautstellen und Schwellungen
Achten Sie auf Hautveränderungen bei Ihrer Katze. Schwellungen können Sie ertasten. Legen Sie hierzu beide Hände auf den Kopf Ihrer Katze. Streichen Sie bis unter das Kinn, dann hinter die Vorderbeine, unter die Schultern, den Rücken hinunter, über die Hüften und die Beine. Untersuchen Sie die Krallen und Ballen nach Schnitten oder Rissen. Berichten Sie Ihrem Tierarzt von Veränderungen.

Bringen Sie in Erfahrung, was "normal" für Ihre Katze und ihre Rasse ist. So können Sie jede Unregelmäßigkeit während des monatlichen Check-ups feststellen. Ihr Tierarzt gibt Ihnen gerne weitere Tipps zur Untersuchung und ihrer Durchführung.
Weiter empfehlen Weiter empfehlen

MEISTGELESENE ARTIKEL

  • mehr Artikel
  • mehr Artikel
  • mehr Artikel
  • mini logo

    © 2015 Mars, Incorporated. Alle Rechte vorbehalten.

    Warenzeichen von Mars, Incorporated und ihrer Tochtergesellschaften

    X

    Mit einem Klick zum Online Shop