Werden Sie zum Profi-Pfleger

Werden Sie zum Profi-Pfleger

Körperpflege und Körperhygiene sind für das Wohlbefinden von Katzen von immenser Bedeutung. Wenn Ihre Katze in die Jahre kommt, ist es möglich, dass sie sich selbst nicht mehr so gut pflegen kann.

Verliert das Fell seinen Glanz?
Die Qualität des Katzenfells hat auch etwas mit der Ernährung zu tun. Denn Haut und Haarkleid sind für ihre Gesundheit auf die richtigen Nährstoffe angewiesen. Mit zunehmendem Alter funktioniert die Verdauung leider nicht mehr so effektiv. Ihre Katze kann eventuell wichtige Nährstoffe nicht mehr ausreichend aufnehmen. Deshalb ist es wichtig, dass Ihre Katze ab acht Jahren ein Futter wie Whiskas® Senior bekommt, das ganz auf die Bedürfnisse in diesem Lebensabschnitt zugeschnitten ist.

Tatsächlich gibt es viele Ursachen, dafür, dass das Fell stumpf aussehen kann.  Einige Katzen putzen sich nicht mehr so sorgfältig oder erreichen schlicht einige Körperstellen nicht mehr. Dann sollten Sie Ihre Katze bei der Körperpflge unterstützen und sie regelmäßig bürsten. Verschmutzte Stellen um Augen, Näschen oder andere Körperöffnungen sollten Sie regelmäßig mit einem weichen, sauberen und mit lauwarmem Wasser befeuchteten Lappen reinigen.

Falls das Fell trotz regelmäßiger Pflege und einer guten Ernährung mit einem maßgeschneidertem Futter wie Whiskas® Senior stumpf bleibt oder Haut und Haar  andere Veränderungen aufweisen, sollten Sie einen Tierarzt zurate ziehen.  
Weiter empfehlen Weiter empfehlen

MEISTGELESENE ARTIKEL

  • mehr Artikel
  • mehr Artikel
  • mehr Artikel
  • mini logo

    © 2015 Mars, Incorporated. Alle Rechte vorbehalten.

    Warenzeichen von Mars, Incorporated und ihrer Tochtergesellschaften

    X

    Mit einem Klick zum Online Shop