Vorbeugendes Gewichtsmanagement - warum und wie?

Wir sehen, dass sich die Lebensumstände von Haustieren verändern. Über 40 Prozent aller Katzen in Industrieländern gelten heute als übergewichtig oder sogar fettleibig. Besonders Einflussfaktoren wie körperliche Inaktivität oder die Unterbindung der Fortpflanzungsfähigkeit (Kastration) erfordern eine verantwortungsbewusste Fütterung.

Wir wollen Katzenhalter für eine optimale Fütterung sensibilisieren und ihnen helfen, das Körpergewicht ihrer Tiere im Auge zu behalten. Klare Angaben zum Energiegehalt der Produkte und aktualisierte Fütterungsempfehlungen, sowie die Empfehlung zur Mischfütterung (feucht und trocken) auf unseren Verpackungen bieten die dazu nötige Transparenz. Als Unternehmen, das zu diesem Thema forscht und Tiernahrung produziert, macht Mars Petcare als Pionier der Branche jetzt auf ausgewählten Whiskas- Produkten den ersten Schritt:

  • Der Energiegehalt des Futters wird auf der Verpackung transparent gemacht.
  • Die Fütterungsempfehlungen wurden aktualisiert und erweitert: Sie berücksichtigen den im Vergleich zu früher reduzierten Energiebedarf unserer Heimtiere mit nach unten korrigierten Mengenangaben. Darüber hinaus werden aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse über die Vorteile der Mischfütterung von Feucht- und Trockenfutter in den Empfehlungen umgesetzt.

Diese Angaben helfen Tierhaltern im Alltag, die Energiebilanz zu verstehen und damit das Körpergewicht ihres Tieres im Auge zu behalten. Bis Ende 2013 haben wir diese Information auf allen unseren Produkten umgesetzt.

Katzenhalter über die Internetseiten und den Verbraucherservice der Marken zum Energiegehalt aller Mars Petcare Produkte und zu den Fütterungsempfehlungen genauer informieren.


Kitten College


Cookie-Einverständnis