Keine Langeweile

Jetzt anschauen
Du möchtest doch bestimmt nicht, dass sich der kleine Racker langweilt? Bei Langeweile könnte er nämlich seine Aufmerksamkeit auf Möbel und Teppiche richten…

Hier einige Ideen, um die Katze geistig und körperlich zu fördern.


· Wickel etwas Trockenfutter locker in ein Stück Papier ein.

· Fülle einige Katzen-Snacks in einen Snackball. Nicht verschliessen! Lasse die Katze damit spielen, so fallen nach und nach einzelne Snacks heraus.

· Verteile das Futter in mehreren Schälchen und stelle diese an verschiedenen Orten auf.

· Du hast einen engagierten Jäger zu Hause? Wirf ein Stückchen Trockenfutter in den Raum. Kriegt er es?

· Versuche, deinen kleinen Tiger dazu zu bringen, auf die Hinterbeine zu stehen und ein „Leckerli“ mit den Pfoten zu fangen.

Auch die Aussicht nach draußen kann das Katzenbaby stundenlang fesseln – es gibt doch so viel zu sehen! Richte deinem Katzenbaby ein Plätzchen auf der Fensterbank ein, von dem aus es  freie Sicht auf die große weite Welt hat.
X

Kitten College

®/TM Whiskas, Markenzeichen von Mars, Incorporated und seiner Tochtergesellschaften.
© 2017 Mars, Incorporated. Alle Rechte vorbehalten.
Cookie-Einverständnis