Whiskas® Adult care

Dürfen Katzen unser Essen fressen?

Das Liebesleben Das Liebesleben
Katzen sind einzigartig und haben ganz andere Ernährungsbedürfnisse als Menschen. Weil sie “obligatorische Fleischfresser“ sind, ist Fleisch für sie überlebenswichtig. Die tägliche Nahrung sollte Taurin und andere essentielle Nährstoffe enthalten, die nur in Fleisch vorkommen.

Das Whiskas®-Sortiment umfasst Trocken- und Feuchtnahrung in Dosen und Portionsbeuteln. Sie sind alle nährstoffreich und ausgewogen. Damit kannst du deiner Katze das Futter geben, das auf die Bedürfnisse der entsprechenden Lebensphase abgestimmt ist und darauf vertrauen, dass sie alle wichtigen Nährstoffe in den richtigen Mengen bekommt.

Dürfen Katzen Milch trinken?

Nach dem Entwöhnen verlieren Kätzchen ihre Fähigkeit, Milch zu verdauen - entgegen der landläufigen Meinung sollten Katzen keine Kuhmilch zum Trinken bekommen! Wir bei Whiskas® wissen, dass Besitzer ihren tierischen Mitbewohnern gerne etwas Gutes tun – deshalb haben wir eine verträgliche Milch im Sortiment, die sie lieben.

Dürfen Katzen Käse fressen?

Wir wissen, dass manche Besitzer Ihren Katzen gerne Käse geben. Katzen sind jedoch laktoseintolerant, daher ist die Fütterung mit Käse nicht ratsam. Ihr Verdauungssystem kann Milchprodukte nicht verarbeiten – das Ergebnis: Verdauungsbeschwerden und Durchfall.
Einige Sorten der Whiskas® Snacks beinhalten Käse als Aromasorte und sind laktosefrei.
Es gibt Lebensmittel, die für uns Menschen verträglich, für Katzen jedoch hochgiftig sind. Daher solltest du die folgenden Dinge nicht auf den Speiseplan deiner Katze setzen:

- Schokolade
- Weintrauben
- Rosinen
- Koffein
- Zwiebeln
- Knoblauch
- Xylitol

Falls deine Katze dennoch eines dieser Lebensmittel frisst, suche sofort einen Tierarzt auf.
X


Kitten College