Whiskas® Adult care

Warum hat meine Katze ein stumpfes Fell?

Warum hat meine Katze ein stumpfes Fell? Warum hat meine Katze ein stumpfes Fell?
Haut und des Fells einer Katze werden von innen mit Nährstoffen versorgt. Das Wichtigste für ein gesundes Fell und eine gesunde Haut ist deswegen die Zufuhr entsprechender Nährstoffe.

Folgendes solltest du bei der Pflege der Haut und des Fells deiner Katze beachten:

- Hat deine Katze kahle Stellen? Rote, entzündete oder wunde Haut? Verfilztes Fell, feuchte Hautflecken? Juckende Haut, Schorf oder blutende Stellen? Wenn das der Fall ist, sollte deine Katze zum Tierarzt gebracht werden, um entsprechende Medikamente zu erhalten.
- Einige Katzen können allergisch gegen Parasiten wie Flohbisse sein. Eine Behandlung in Form einer regelmäßigen Flohprävention kann dies verhindern.
- Auch eine regelmäßige Behandlung gegen Würmer ist ratsam, um zu verhindern, dass Parasiten alle Nährstoffe absorbieren, die deine Katze über die Nahrung aufnimmt.
- Regelmäßige Körperpflege – Katzen lieben es, gepflegt zu werden. Das Bürsten hält ihr Fell sauber und verhindert Verknotungen. Diese Pflege ist besonders bei langhaarigen Katzen wichtig.
- Achten auf das Gewicht, denn übergewichtige Katzen können bei ihrer täglichen Reinigung Probleme bekommen, das gesamte Fell zu erreichen. Achte auf entsprechende Schuppen auf der Felloberfläche.
- Unter normalen Umständen besteht keine Notwendigkeit, eine Katze zu baden und das ist gut so, weil (die meisten) Katzen es hassen!
- Katzen halten ihre Krallen durch Kratzen an Kratzbäumen scharf und kurz, und benutzen sie bei täglichen Aktivitäten wie Klettern oder Jagdspielen. Falls du dir Sorgen um die Krallen deiner Katze machst, frage einen Tierarzt.
X


Kitten College