Katzenrassen

Finde das perfekte Haustier mit unserem Rassen-Finder

Zurück
Ceylon Cat

Ceylon Cat

Fellart:

Kurzhaar

Herkunftsland:

Sri Lanka

Größe:

klein bis mittelgroß

Pflege:

pflegeleicht, einmal in der Woche bürsten und kämmen

Charakter:

gesellig, zutraulich

Geschichte

Der italienische Katzenexperte Dr. Paolo Pellegatta brachte 1984 einige bislang unbekannte Katzen aus Sri Lanka mit, die sofort die Fachwelt begeisterten. Die in ihrer Heimat Jahrhunderte als Hauskatze gehaltene Exotin ist eine typische Agouti-Katze mit mehrfach gebänderten Haaren und Tabbymarkierungen am Kopf, an den Beinen, am Hals und am Schwanz. Die Singalesen sagen, die Streifen auf dem Kopf würden an einen Kobrakopf erinnern, was ein gutes Vorzeichen sei, da die Kobra Buddha geweiht ist.

Gesamterscheinung

Kleine bis mittelgroße Katze mit runder, breiter Brust, kräftiger Muskulatur aber fast zartem Knochenbau. Der Kopf muss in guter Proportion zum Körper stehen mit gerundeten Wangen und hervortretenden Backenknochen. Die großen, am Ansatz breiten Ohren sind hoch am Kopf angesetzt. Ebenfalls groß sind die weit geöffneten, gelb bis grün gefärbten Augen. Die feinen, mittellangen, hinten etwas höheren Beine stehen auf kleinen, gerundeten Pfoten. Das Fell ist kurz, fein, seidig, weist wenig Unterwolle auf und liegt gut an. Am Bauch befinden sich klar abgesetzte Flecken auf goldenem, sandfarbenem Untergrund. Die Grundfarben der Ceylon Cat sind in etwa denen der Abessinier gleich.

Kitten College

®/TM Whiskas, Markenzeichen von Mars, Incorporated und seiner Tochtergesellschaften.
© 2017 Mars, Incorporated. Alle Rechte vorbehalten.
Cookie-Einverständnis